Was sind die wichtigen Eigenschaften einer wlan Kamera?

WLAN bedeutet kabellos (Wireless Lan) und genau das ist der Vorteil einer wlan Kamera bzw. wlan camera: sie ist Kabellos und damit völlig ungebunden. Sie ist über das WLAN Netzwerk verbunden und ist so überall ohne jegliche Kabelanschlüsse zu nutzen. Diesen Vorteil bietet auch die kabellose Überwachungskamera (diese kann auch per Funkübertragung verbunden sein), die sich optimal für ein sicheres Zuhause, im Innen- und Außenbereich einsetzen lässt.

Je nach Ausstattung verfügen die wlan Kameras über diverse Extras, die Ihnen viele Möglichkeiten bietet. Überwachungskameras bieten generell den Vorteil, dass Sie auch in Ihrer Abwesenheit immer wissen, dass jemand für Sie ein “Auge” auf alles hat. Eine WLAN Kamera oder Netzwerk Kamera bietet oftmals zusätzlich den sehr großen Vorteil das sie sich bzw. über eine Weboberfläche oder eine mitgelieferte App von jedem Ort aus informieren könne was zu Hause gerade passiert. Sie können also über Smartphone oder den PC die wlan Kameras abrufen und so von Unterwegs überprüfen, ob im Haus oder auch um das Haus herum alles in Ordnung ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die wlan Überwachungskamera Outdoor auch Winkel überwacht, die eher unübersichtlich sind, so bleibt Ihnen nichts verborgen und Sie haben einen optimalen Einblick in jeden Bereich Ihres Anwesens.

Welche Vorteile bietet die wlan Kamera?

Was sich bei der wlan camera als Vorteil erweist ist, dass die Überwachungskamera kabellos ist und das Verlegen von neuen Kabeln überflüssig macht. Das wird sich für Sie nicht nur in einem minimalen zeitlichen Aufwand für die Installation zeigen, sondern auch positiv auf Ihren Geldbeutel auswirken da die Installationskosten entsprechend sinken. Eine kabellose Überwachungskamera ist schon ab 60 Euro zu bekommen und bietet sich in unterschiedlichen Modellen an, ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Sie haben die Möglichkeit, die wlan Überwachungskamera überall dort anzubringen wo Sie es für wichtig erachten. Die Installation der wlan IP Kamera und das Einrichten, gehen sehr schnell und unkompliziert von der Hand. In den meisten Fällen wird die wlan Überwachungskamera schon komplett anschlussfertig geliefert und muss nur noch in das bestehende WLAN Netzwerk eingefügt werden.

Es werden aber auch wlan Überwachungskamera angeboten die sich nahezu selbstständig in das Netzwerk integrieren. Das gleiche gilt auch für wlan Überwachungskamera Outdoor. Eine aktuelle wlan Kamera weist heute vielzählige Funktionen auf, die das Anschließen in hohem Maße vereinfacht.

Es kann sich als großen Vorteil erweisen, wenn Sie eine wlan Kamera in einem funk Überwachungskamera Set kaufen. Mit solch einem Set haben Sie alles, was Sie für die Sicherheit in Ihrem Haus benötigen. Das bietet sich auch für die wlan Überwachungskamera Outdoor an. Auch diese ist als komplettes funk Überwachungskamera Set erhältlich.

Für eine optimale Überwachung bieten sich zudem Mini funk Kamera an. Diese bietet den Vorteil, dass man sie kaum bis gar nicht wahrnimmt und sieht. Diese kleinen Kameras sind zumeinst auch im Dunkeln einsetzbar, denn viele Mini funk Kamera Modelle verfügen über einen Nachtsichtmodus (möglich über Infrarotlicht).

Ebenso praktisch für zuhause ist eine Funk Überwachungskamera mit Monitor. Mit dieser Funk Videoüberwachung können Sie von jedem Raum aus genau beobachten, was sich außerhalb ereignet. Bei diesen Kameras ist fast immer die Nachtsichtfunktion sogar integriert. Eine Funk Überwachungskamera mit Monitor bietet Ihnen die Möglichkeit, jeden Raum bis in den kleinsten Winkel im Blick zu haben und zu überwachen.

Wohin kann die Übertragung der wlan Kamera erfolgen?

Die Übertragung der Aufnahmen der funk Videoüberwachung findet auf den PC, den Laptop oder auf das Smartphone statt. Darüber kann die funk Videoüberwachung auch gestartet und gesteuert werden. So haben Sie auch von jedem Ort der Welt aus immer auf Ihre Funk Kamera professionellen Zugriff. Sie können je nach Ausstattung von jedem mobilen Gerät aus Ihr zu Hause und die Funk Kamera kontrollieren.

Sind WLAN Überwachungskameras sicher?

Zunächst einmal ist bzgl. der Sicherheit zu erwähnen das eine Funk Überwachungskamera selbstverständlich alle gängigen Möglichkeiten der Datenverschlüsslungen anbietet. Es gibt drei verschiedene Arten der Verschlüsselung: WEP, WPA sowie WPA2. Welche Verschlüsselung Sie verwenden obliegt grundsätzlich Ihrer Wahl wobei zu beachten ist das WEP die schwächste, WPA2 die stärkste Verschlüsselung bietet. Allerdings ist es von Ihrem eingesetzten WLAN Accespoint abhängig, welche Verschlüsselungstechnik dieser unterstützt.

Sollte es Ihre Hardware zulassen sollten sie sich möglichst nicht für das WEP-Verfahren entscheiden, da dies wie erwähnt die schwächste Verschlüsselung der drei genannten ist. Die neueste und damit sicherste Art, die Funk Überwachungskamera zu verschlüsseln, ist WPA2. Diese Verschlüsselungsart ist für WLAN sehr gut geeignet – wird allerdings auch nur von Hardware neuerem Datums unterstützt. Eine weitere Verschlüsselungsart gibt es auch über den Router selber. Damit werden Sie stets eine sichere Verschlüsselungsart Ihrer Funk Videoüberwachung nutzen können.

Eine wlan IP Kamera bietet in unterschiedlichsten Ausführungen optimale Sicherheit an. Unverzichtbar für einen Schutz von außen vor dem Zugriff Unbefugter bietet selbstverständlich zusätzlich ein Passwortschutz, den Sie immer einrichten müssen! Es sollte auch zudem darauf geachtet werden, dass das Passwort regelmäßig geändert wird. So werden Sie erfolgreich verhindern das jemand die Möglichkeit bekommt, in das System Ihrer Kamera einzudringen.

Eine wlan Kamera bzw. ein Überwachungskamerasystem im Netzwerk ist also grundsätzlich sicher, wenn Sie alle notwendigen Maßnehmen des Schutzes beachten. Sie müssen wie bei allen Netzwerken die direkt mit dem Internet verbunden sind alle Sicherheitstipps, welche in der Anleitung der jeweiligen wlan Kamera angegeben sind, entsprechend beachten. Werden diese beachtet hat ein Außenstehender in der Regel kaum eine Möglichkeit, Zugriff auf die Funkkameras von außen zu erhalten. Im wlan Überwachungskamera Test haben Funkkameras in Punkto Sicherheit durchweg eine sehr gute Bewertung erhalten. Der wlan Überwachungskamera Test testet alles, was die Funktionalität und die Sicherheit einer WLAN Kamera anbelangt.

D-Link DCS-932L IP Kamera (Wireless N Tag/Nacht Home)

3.4 von 5 Sternen (467 Bewertungen)

jetzt 26% reduziert – erhältlich ab
EUR 32,00

D-Link DCS-930L/E Home Network Webcam (Wireless Camera)

3.6 von 5 Sternen (233 Bewertungen)

jetzt 18% reduziert – erhältlich ab
EUR 25,83

Wie wird die wlan Kamera mit Strom versorgt?

Eine WLAN Kamera bzw. Funkkamera wird über ein externes Netzteil mit Strom versorgt. Das ist also sozusagen die einzige Kabelverbindung an die solche eine Kamera gebunden ist. Dieses Netzteil ist Teil der der Lieferung und muss selbstverständlich nicht extra gekauft werden. Das bedeutet, dass die Überwachungskamera wlan immer bei Bedarf ganz unkompliziert mit Strom versorgt werden kann.

Gibt es eine wlan Kamera, die nicht an einen PC angeschlossen werden muss?

Bei einer Überwachungskamera wlan handelt es sich um eine spezielle Art von IP Kameras. Das Besondere an dieser Videoüberwachung funk zeigt sich darin, dass die Überwachungskamera funk die aufgenommenen Bilder drahtlos übermitteln kann. Dadurch wird ein teures Vernetzen der jeweiligen Videoüberwachung funk mit einem Kabel vermieden. Eine solche Überwachungskamera funk wird kabellos mit dem Router oder Hotspot verbunden, wofür kein PC genutzt werden muss. Dafür werden lediglich der Router und ein Internetzugang benötigt. Überwachungskamera Sets die eine zentrale Empfangseinheit im Lieferumfang mitbringen und die auch an das Internet angeschlossen werden, bieten meist auch die Möglichkeit des Direktzugriffs von außen – das heißt ein PC ist hierfür nicht notwendig. Die Möglichkeit dazu ist aber sehr individuell vom jeweiligen System abhängig und muss – bei Wunsch oder Bedarf – gesondert vor dem Kauf abgeklärt werden.

Gibt es schon eine wlan Kamera, die mit Smartphones benutzt werden kann?

Eine Videoüberwachung wlan und Funk Videoüberachung kann heute problemlos mit dem Smartphone bedient, verwaltet und abgerufen werden. Das funktioniert passend zu der jeweiligen Kamera ganz einfach über WLAN bzw. über das Web und eine entsprechende App, die auf dem Smartphone installiert wird. Viele Hersteller bieten kostenlos oder gegen einen geringen Aufpreis Apps dazu an. Ob für die Wunschkamera oder den Wunschhersteller entsprechende Lösungen mit angeboten werden sollte aber ebenfalls vor dem Kauf abgeklärt werden.

Für ein sicheres Zuhause: mit einem Überwachungskamera Set

Mit der Sicherheit ist es immer so eine Sache; bis etwas passiert. Beugen Sie gegen Einbrüche in Ihrem Zuhause vor mit einem Überwachungskamera Set.

Sie wollen sicher nicht in der Urlaubszeit aus Angst zuhause bleiben, nur weil die Nachbarn auch alle in den Urlaub fahren und sonst keiner auf Ihre geliebte und womöglich gerade frisch gekaufte Immobilie aufpasst.

Leider wird nicht nur in Häuser eingebrochen sondern auch Eigentumswohnungen sind immer wieder bei Einbrechern beliebt. Das fatale das immer wieder gerne “vergessen” und ignoriert wird: es spielt dabei tatsächlich keine Rolle in welchem Stockwerk sich Ihre Wohnung befindet. Auch Wohnungen in höheren Etagen sind für Einbrüche genauso gefährdet wie Wohnungen in den unteren Etagen.

Der große Schock kommt bei den meisten erst, wenn man aus dem Urlaub zurück kommt und die Wohnung leergeräumt ist. Wenn dann die Polizei wie selbstverständlich die Frage stellt, ob man denn kein Überwachungssystem besitzt, wird man – leider zu spät – dann doch hellhörig und fragt sich warum man sich mit dem Thema nicht schon längst auseinandergesetzt hat.

Traurige Realität: Laut Statistik steigen die Einbruchsraten jedes Jahr. In 2013 wurden nur 15,5% von 149.500 Einbrüchen in Deutschland aufgeklärt.

Ein Einbruch lässt sich zwat in vielen Fällen nicht verhindern – es ist aber nachgewiesen, dass mit einer Überwachsungstechnik Ihrer Wahl die Sicherheit von Ihrem Zuhause und Ihrem Eigentum massgeblich erhöht werden kann. Beispielsweise können Einbrüche mit Hilfe eines Videoüberwachung Set nicht nur schneller aufgeklärt werden, sondern auch effektiv Einbrecher abgeschreckt werden.

Bevor Sie jetzt aber losrennen, um sich irgendein Überwachungssystem zuzulegen, möchten wir Sie erst einmal über verschiedene Überwachungstechniken informieren.

Netzwerksystem oder Stand-Alone System

Eine Netzwerk-Kamera, auch als IP-Kamera bekannt, besteht aus der Verbindung zwischen einer Kamera und einem Computer. Diese beiden Komponenten sind direkt mit dem Netzwerk verbunden und verfügen über eine IP-Adresse. Der Vorteil davon ist, dass durch die Verbindung mit dem Internet keine Kabel benötigt werden, um die Videos von der Kamera auf den Computer bzw. Bildschirm zu übertragen. Diese Systeme ermöglichen zumeist auch eine automatische und kontinuierlich Speicherung auf dem Computer von der verbundenen Videoüberwachungsanlagen durchzuführen.

Als Zusatzleistung vertreiben Anbieter in der Regel auch den Zugriff auf die Netzwerk-Kamera mit dem Smartphone und stellen dazu entsprechende Apps oder mobile Webseiten bereit.

Die Netzwerk-Kamera kann allerdings, aufgrund ihrer Verbindung zum Internet, bei unzureichendem Schutz von außen beeinflusst werden. Hacker können sich auf das Kamera Überwachungssystem einschalten, es manipulieren oder ausschalten.

Kabelgebundene Videoüberwachungssysteme oder Funk Überwachungskamera Sets

Eine andere Option ist das kabelgebundene Videoüberwachungssystem oder das Funk Überwachungskamera Set.  Hier wird die Videodatei klassisch per Kabel oder über Funk auf den Recorder übertragen, was bedeutet, dass keiner Zugriff über das Internet bekommen kann. Bei dem Funk Überwachungskamera Set muss man aber auf die Funkreichweite achten. Diese Überwachungstechnik hat einen höheren Archivierungsaufwand.

Komplettlösung: Ein Überwachungskamera Set

Sie sollten beachten, dass die einzelnen Videoüberwachungsanlagen in vielen Variationen angeboten werden. Versichern Sie sich, dass das von Ihnen gewählte Überwachungskamera Set alle Eigenschaften besitzt, die Sie von Ihrem neuen Überwachungssystem erwarten.

Sollen die Bilder beispielsweise in schwarz/weiß oder in Farbe aufgenommen werden? Welche Bildqualität sollen die Bilder haben, sollen auch Nachts bei wenig oder keinem Licht Aufnahmen möglich sein? Überlegen Sie sich, ob Sie nur Bildaufnahmen oder zusätzlich auch Soundaufnahmen haben möchten.

Eine wichtige Frage ist auch der Standort bzw. die Art was sie letztendlich überachen wollen. Wollen Sie nur einen einzelnen Bereich kontrollieren, benötigen Sie nicht mehr als eine Überwachungskamera – sollen es aber mehrere Blickwinkel oder gar mehrere Bereiche sein, dann wird ein größeres Set benötigt.

Ein Set ist immer dann die bessere Wahl, wenn Sie eine Mischung als verschiedenen Überwachungsdisziplienen bzw. mehr als eine Überwachungstechnik für Ihr Zuhause haben möchten. Eine etwas größere Anlage hat mehrere Kameras (und eventuell weitere Sensoren) und kann somit auch etliche Winkel auf Ihrem Grundstück aufnehmen.

Viele Videoüberwachung Set verfügt über 360° Kameras oder auch über unbewegliche Spot Kameras, die besonders gut für unauffällige Zwecke angewendet werden können. Viele Kamera Überwachungssysteme werden gerne in mehreren Bereichen angewendet. Indoor ist dabei genauso möglich wie Outdoor. Es lohnt also nicht nur innerhalb Ihres Hauses, sondern auch außerhalb.

Videoüberwachungssysteme eignen sich selbstverständlich für jegliche Art von Gebäuden – somit auch zur Überwachung von Gewerbeeinheiten – oder aber auch zur Überwachung von Fahrzeugen wie Wohnmobilen etc. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Ein Überwachungskamera Set, ausgestattet mit einem Bewegungsmelder, zeichnet die Eigenschaft aus nur dann zu filmen, wenn sich jemand im Sichtfeld der Kamera bewegt.

Daraus schließt sich, dass der Stromverbrauch geringer ist und auch wirklich nur Aufnahmen mit Bewegungen aufgezeichnet werden.

D-Link DCS-932L IP Kamera (Wireless N Tag/Nacht Home)

3.4 von 5 Sternen (467 Bewertungen)

jetzt 26% reduziert – erhältlich ab
EUR 32,00

D-Link DCS-930L/E Home Network Webcam (Wireless Camera)

3.6 von 5 Sternen (233 Bewertungen)

jetzt 18% reduziert – erhältlich ab
EUR 25,83

Woraus besteht ein Videoüberwachung Set?

In der Regel besteht ein Videoüberwachung Set aus einem Empfängermodul und den Überwachungskameras. Das Empfängermodul zeichnet die Aufnahmen auf und je nach Ausstattung werden die Aufnahmen auch auf einem angebrachten Monitor oder Display angezeigt.

Da bei den meisten Überwachungskamera Sets auch ein Recorder dabei ist, der die Aufnahmen aufnimmt und abspeichert, können Sie sich immer entspannen.  Infrarot LEDs ermöglichen es sogar mit dem Videoüberwachungssystem, auch bei Nacht, die Umgebung klar und deutlich zu erkennen und aufzuzeichnen.

Mittlerweile können Sie auch Überwachungskamera Set erwerben, welche die Aufnahmen auf einer SD Karte speichern. Die Bilder der Kamera werden sofort auf der SD Karte gespeichert und der Speicherplatz kann nach eigenem Bedürfnis kostengünstig erweitert werden.

Aber Vorsicht: Sollte der Speicher aufgebraucht sein, überspielen einige Systeme automatisch ältere Daten. Dies kann natürlich auch einen negativen Effekt haben, wenn Daten von vor längerer Zeit benötigt werden und diese aber schon überschrieben sind. Daher empfiehlt es sich lieber eine möglichst große Speicherkarte zu verwenden. Ein großer Vorteil der SD Systeme ist meistens, dass das Videoüberwachungssystem mit der SD-Karte platzsparender als ein System mit Recorder ist.

Videoüberwachung Sets werden in unterschiedlichen Designs angeboten. Ein wichtiges Kriterium in diesem Zusammenhang ist, das sie sich überlegen müssen, ob die Kameras sichtbar sein sollen oder versteckt angebracht werden sollen. Denken Sie in diesem Zusammenhang an die bereits angesprochene abschreckende Wirkung!

Ein Überwachungskamera Set bewegt sich preislich im Bereich von ca. 150,00€ und 1500,00€.  Der Preis ist abhängig von der jeweiligen Anzahl und Ausstattung der Kameras.

Für Anfänger rentiert sich immer ein „Starterset“, was ca. 2-3 Außenkameras und einen Recorder enthält. Achten Sie bei den Kameras auf eine gute/hohe Auflösung, Wetterfestigkeit (sollte ein Einsatz outdoor geplant sein) und ob sie über Infrarot-Licht-Sensoren für Nachtaufnahmen verfügen. Ein Einsteiger Set liegt preislich um die 250,00€.

Wichtiger Hinweis: Fragen bzw. erkundigen Sie sich auch ob die Anlage einen Manipulationsalarm besitzt der Anschlägt falls jemand Ihr Überwachungssystem manipulieren möchte.  Sie werden dann sofort alarmiert, wenn sich jemand an Ihren Kameras vergreift.

Videoüberwachung und Datenschutz

Bevor Sie Ihre Kameras installieren, informieren Sie sich bei der Polizei in Ihrer Nähe, in welchem Rahmen Sie den gewüntschen aufzeichnen dürfen. Grundsätzliche Faustregel ist: Sie dürfen alles auf Ihrem eigenen Grundstück aufnehmen aber sobald Sie eine fremde Person filmen und sie davon nicht in Kenntnis gesetzt wurde, kann es kritisch werden.

Soll ich mir ein Videoüberwachungssystem zulegen?

Die Videoüberwachungssysteme bringen Ihnen und Ihrer Familie einen wesentlichen Mehrwert. Sie können abends beruhigt ins Bett gehen und wissen, dass sich alles in bester Ordnung befindet – und sollte doch mal jemand Ihrem Besitz zu nahe kommen und etwas entwenden, haben Sie eine große Chance mit Ihren Aufnahmen einer Aufklärung bzw. Identifizierng der Täter tatkräftig beihilfe zu leisten.

Sie schützen sich nicht nur vor zukünftiger Kriminalität, sondern auch vor Vandalismus.

Und je nach Ausstattung können Sie Ihr Haus von überall bewachen.  Steigern Sie die Aufklärungsrate von Einbrüchen in Deutschland, indem Sie sich ein Überwachungskamera Set anschaffen und genießen Sie die erhöhte Sicherheit in Ihrem Haus.

Die Überwachungskamera – moderne Technik für den eigenen Schutz

Wohnen Sie in einer Region, in der man immer wieder von zahlreichen Einbrüchen liest, dann kann eine Überwachungskamera ein Gefühl der Sicherheit zurückbringen. Ob die innovative Auto Überwachungskamera oder die robuste Outdoor Überwachungskamera, mit moderner Technik können selbst unübersichtliche Ecken und Nischen wieder sicher werden. Neben der Überwachungskamera Outdoor gibt es auch viele Arten der Überwachungskamera, die in Innenräumen gute Dienste leisten können. So ist der Mensch von Kameras aller Art umgeben und eine Alarmanlage gehört für viele Unternehmen zur Grundausstattung, wenn die Firmenräume ausgestattet werden.

Mit guter Beratung kann man die beste Überwachungskamera kaufen

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Kameraüberwachung, dann ist es immer wichtig, wenn Sie dies im Internet erledigen wollen, dass Sie sich erst einmal einen Überwachungskamera Test ansehen. Hier kann schon eine Vorauswahl getroffen werden, wobei natürlich schon genau klar sein sollte, welchen Ansprüchen eine Kamera Überwachung genügen muss. Möchten Sie nur in Innenräumen Videokameras anbringen oder soll eine Überwachungskamera Outdoor gute Dienste leisten, für alle Zwecke können Sie ein passendes Modell erwerben. Doch auch die technischen Voraussetzungen einer modernen Überwachungskamera sollten bedacht werden, wobei so mancher Kunde schon glaubt, dass ein billiges Fakemodell mehr Sicherheit bringen kann.

Wichtig beim Kauf einer Überwachungskammera kann zudem sein, ob die Kamera für alle sichtbar sein soll. Auch die Größe der Videokamera sollte Einfluss auf die Kaufentscheidung haben, denn die heutigen Modelle können in den unterschiedlichsten Größen erstanden werden. Wollen Sie eine Überwachungskamera kaufen, dann sollten Sie stets bedenken, wie die Überwachungskamera befestigt werden kann. Brauchen Sie eine Überwachungskamera mit Monitor, damit Sie Räume und die Umgebung des Hauses stets übersehen können oder möchten Sie für den Fall eines Überfalls auf Ihr Geschäft eine ausgezeichnete Überwachungskamera Aufzeichnung haben, dann lässt sich aus der Vielzahl von Modellen der Überwachungs Kamera auch das richtige Produkt finden.

Selbst eine innovative Auto Überwachungskamera können Sie heute zur Absicherung großer Werte kaufen, damit Sie im Fall eines Diebstahls von Navi und anderen Dingen im Fahrzeug den Dieb auf einem Video festhalten. So kann es für einen Kauf wichtig sein, dass Sie die Bildqualität bei Nachteinsätzen überprüfen und auch die richtige Kameraauflösung einer Überwachungskamera wird dazu beitragen, dass Sie besten Schutz für Haus und Unternehmen kaufen können. Wollen Sie Ihr Kindermädchen oder einen Mitarbeiter überwachen, dann kann es notwendig sein, dass die Überwachungskamera mit einem Mikrofon ausgestattet ist, damit auch Tonaufnahmen gemacht werden können.

Kameraüberwachung – viele Modelle für den besten Schutz von Haus und Unternehmen

Auf der Suche nach der perfekten Kamera Überwachung können Sie auf Modelle setzen, die aufgrund der Übertragung der Signale oder aufgrund ihrer Bauweise zu unterscheiden sind. Aber genauso können die verschiedensten Zusatzfunktionen bei der Überwachungscamera dafür sorgen, dass Sie die ideale Kameraüberwachung für Ihre Ansprüche finden können. Der Fachmann wird Ihnen analoge und digitale Modelle vorstellen, sodass Sie mit einer analogen Überwachungskamera die PAL Überwachungskamera für Ihren persönlichen oder betrieblichen Schutz nutzen können. Was schon seit den 60er Jahren als Überwachungscamera genutzt werden kann, das ist seit einigen Jahren der digitalen Überwachungskamera gewichen, denn so können Sie Ihre Kamera auch über den eigenen Computer oder übers Smartphone und iPad steuern. Bereits die IP- und Netzwerkkamera ist eine Innovation unserer Zeit, denn hier ist die Kamera mit einem Kabel direkt mit dem Internet verbunden. Mit der Funk- und WLAN-Kamera können Sie sich aber auch die kabellose Variante der Videokamera ins Haus holen. Dazu gibt es die Powerline-Kamera, wo alle nötigen Geräte über den Stromkreis verbunden werden.

Bei der Überwachungskamera nach Bauart können Sie eine Kamera Überwachung mit einer Wandhalterung kaufen, sodass die Kamera outdoor einen sicheren Halt haben kann. In vielen Kaufhäusern können Sie an der Decke eine Dome Kamera finden, denn die Dome Kamera hat den Vorteil, dass in der Kuppeloptik nicht zu erkennen ist, auf wen die Überwachungskamera gerade gerichtet ist. Möchten Sie eine Überwachungskammera die man neigen und schwenken kann, dann ist eine Videoüberwachung, die PTZ-fähig ist, die ideale Wahl, wenn Sie alle Ecken und Nischen gut überwachen wollen. Gerade im Innenraum werden vermehrt immer die praktischen Minikameras installiert, denn klein und überall verstaubar, können Sie mit dieser Videokamera die Überwachung vollkommen getarnt machen. Suchen Sie eine die nur bei Bewegungen reagiert, dann sollten Sie einer innovativen Infrarot Überwachungskamera greifen, so dass bei jeder Störung im Umfeld die Infrarot Überwachungskamera sofort anspringen kann.

Dazu können Sie die Überwachungskamera mit Aufzeichnung und Bewegungsmelder einsetzen, wobei die Überwachungskamera mit Aufzeichnung nach jedem Einsatz einfach wieder in den Standbymodus automatisch zurückschalten kann. Aber genauso kann ein Modell als Alarmanlage dienen oder zur Überwachung eines Babys. Wählen Sie eine Überwachungskamera Aufzeichnung, dann können Sie dazu noch einen Langzeitrekorder erwerben, sodass Sie mit diesem Gerät sogar mehrere Modelle der Überwachungskamera mit Aufzeichnung koordinieren können. Dies kann einen Vorteil, zur Überwachungskamera mit Speicher bieten, denn dieser Speicher kann nur für die Überwachungskamera mit Speicher genutzt werden.

Was sollte ein gute Überwachungskameras kosten

Natürlich können Sie eine Fakekamera schon für ein paar Euros überall kaufen, aber Sie sollten doch bei der Sicherung Ihres Vermögens lieber auf Qualität achten, sodass ein Videoüberwachungssystem schon mehrere Tausend Euro oder mehr kosten kann, wenn ein großes Unternehmen ausgestattet werden muss. Fürs eigene Zuhause kann der Nutzer sich mit Kosten bis 200 Euro schon wirklich gut absichern, aber je mehr Auflösung die Digitalkamera haben soll oder je mehr Zoom oder Displaygröße ein Videoüberwachungssystem haben, umso mehr können Sie in die eigene Sicherheit investieren. Dazu kommt es noch auf die Zusatzfunktionen an, wobei mehr Funktionen auch immer einen höheren Preis bedeuten können.

D-Link DCS-932L IP Kamera (Wireless N Tag/Nacht Home)

3.4 von 5 Sternen (467 Bewertungen)

jetzt 26% reduziert – erhältlich ab
EUR 32,00

D-Link DCS-930L/E Home Network Webcam (Wireless Camera)

3.6 von 5 Sternen (233 Bewertungen)

jetzt 18% reduziert – erhältlich ab
EUR 25,83

Eine gute Überwachung – die Qualität der Kamera macht es aus

Mit einer digitalen Videoüberwachungskamera ist man heute am Besten ausgestattet, denn mit einer Verbindung zum Internet und zum Computer, aber auch zum Smartphone oder iPod haben Sie zum Beispiel die ideale Kamera für die Ferienwohnung. Natürlich ist es wichtig bei uneinsehbaren Nischen oder Ecken eine Videoüberwachung zu haben, die man so gut schwenken oder drehen kann, dass sich keine gefährlichen Überwachungslöcher bilden können. Mit modernster Technik kann man jetzt sein Haus oder die Firma überwachen, sodass man mit der HD Überwachungskamera für die Innenräume oder mit einer Überwachungskamera Outdoor die besten Beweisbilder machen kann. Generell die beste Überwachungskamera für jeden Nutzer gibt es einfach nicht, aber jeder Nutzer kann in der großen Auswahl an Modellen genau das Gerät finden, dass seinen Ansprüchen voll genügen kann.

Die Auflösung beim Videoüberwachungssystem – für die Qualität wichtig

Wollen Sie eine Digitalkamera kaufen, dann sollten Sie auch auf die Auflösung Ihrer Outdoor Überwachungskamera achten. Lesen Sie hierfür einen Test Überwachungskamera, dann gibt es eine Videokamera schon mit einer Auflösung bis zu 7,9 MP. Doch die Liste der Kameras bei einem Überwachungskameras Test kann sogar Modelle bis 20 MP und noch mehr bieten.

Gibt es Videokameras einzeln oder im Set?

Von der Fakekamera bis zur Dome Kamera, aber genauso die Überwachungskamera Wlan Outdoor können Sie immer wieder als Einzelstück kaufen. Wer seine Firma aber ausstatten will, der kann seine Überwachungskamera Wlan Outdoor auch als Überwachungskamera Set kaufen. So ist es möglich, sich für viele Räume einfach eine ganze normale Überwachungskamera ohne Zusatzfunktionen zu bestellen. Haben Sie aber Räume oder eine Ecke an einem Gebäude die besondere Überwachung braucht, dann können Sie sich noch zusätzlich eine teure Videokamera mit vielen praktischen Funktionen kaufen.

Wollen Sie für Ihre Alarmanlage auch eine Outdoor Überwachungskamera?

Moderne Technik hat auch Einzug in die Alarmanlage gehalten, sodass Sie mit einer Überwachungskammera noch zusätzlich zum Beispiel ein Scheinwerfer aktiviert werden kann. Dazu wird der Eigentümer eines Hauses über sein Smartphone informiert und die Kamera kann zusätzlich schon gestochen scharfes Beweismaterial für die Polizeiermittlungen bescheren.

Ob Überwachungskamera Outdoor, Infrarot Überwachungskamera oder die Dome Kamera, die moderne Überwachung kann heute mit innovativer Technik erledigt werden. Vom Privatmann bis zum Großunternehmer sorgen die besten Kameras dafür, dass Eigentum geschützt werden kann.

Panzerriegel bieten besten Schutz vor Einbrechern

Aus den Unterlagen der Hausratversicherer geht hervor, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche in den letzten fünf Jahren um ein Drittel stieg. Im letzten Jahr drangen in 150.000 Fällen Einbrecher in Wohnungen ein, in einem Fünftel der Fälle war ein Bewohner anwesend. Den Einbruch-Report 2015 des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist zu entnehmen, dass es in 6.000 Fällen dabei zu einer Begegnung mit dem Einbrecher kam, der häufig mit Gewalt reagierte. Auffallend ist, dass fast 60 Prozent der Einbrüche in Mehrfamilienhäusern durch die Wohnungstür erfolgten. Dies hätte ein Panzerriegel hätten leicht verhindern können.

Schwachstellen finden und sichern

Die wenigsten Einbrecher dringen durch Dach- oder Kellerfenster ein. Gefährdet sind Eingangtüren, Fenstertüren und Fenster. Rollläden, abschließbare Fenstergriffe und vor allen Dingen gute und stabile Türen mit einem hochwertigen Türschloss, erschweren es Einbrechern in das Haus oder die Wohnung zu gelangen. Besonders an Hintertüren und Kellertüren sind oft minderwertige Schließzylinder verbaut. Zur modernen Sicherheitstechnik gehören eindeutig auch Alarmanlagen. Aber das Wichtigste ist, dass Sie alle Eingangstüren durch Panzerriegel mit einem guten Schließzylinder und eventuell Alarmanlagen sichern.

Wie sich Querriegel von anderer Sicherheitstechnik unterscheiden

Panzerriegel, die auch als Querriegel bezeichnet werden, bestehen aus einem Metallprofil, aus dem sich massive Riegel nach beiden Seiten ausfahren lassen. Diese schieben sich in zwei Aufnahmen, die rechts und links neben der Tür fest im Mauerwerk verankert sind. Wenn ein Einbrecher das Türschloss knackt, öffnet sich die Tür nur wenige Millimeter, da Sie an den Panzerriegel stößt. Auch wenn der Eindringling die Tür mit Gewalt aufhebelt, kann er sie nicht öffnen, weil der Panzerriegel dies verhindert. Auch ohne Alarmanlage geben die meisten Einbrecher auf, weil das Überwinden des zusätzlichen Türriegels zu lange dauert.

ABUS 490903 PR2700 Panzerriegel, weiß

4.5 von 5 Sternen (64 Bewertungen)

jetzt 0% reduziert – erhältlich ab
EUR 265,00

ABUS 490934 PR2700 Panzerriegel, braun

4.5 von 5 Sternen (64 Bewertungen)

jetzt 0% reduziert – erhältlich ab
EUR 265,00

Verschiedene Ausführungen der Sicherheitsriegel

Im Handel sind rein mechanische Panzerriegel, elektronische und solche mit zusätzlichen Funktionen erhältlich. Die einfachste Version der Querriegel lässt sich über ein Sicherheitsschloss bedienen. Je nach Ausführung ist auch eine Kopplung mit dem Türschloss möglich, er schließt automatisch, wenn Sie das Schloss der Tür abschließen. Elektronische Panzerriegel unterscheiden sich von diesen in einem wichtigen Punkt, Sie sind in der Lage eine Alarmanlage auszulösen oder nach einem Einbruchversuch über eine SIM-Karte diesen Ihnen oder der Polizei zu melden. Wenn Sie Angst haben, dass ein Fremder eindringt, wenn Sie die Tür nur einen Spalt weit öffnen wollen, wählen Sie ein Modell mit Sperrbügel. Dieser erfüllt eine ähnliche Funktion wie eine Türkette. Sie können die Tür so weit öffnen, dass Sie sehen, wer davor steht. Nur wenn Sie den Riegel öffnen, geht die Tür ganz auf.

Vorteile von Panzerriegeln

Fakt ist die beste Schließanlage nutzt nichts, wenn es an der Stabilität der Tür mangelt. Ein Panzerriegel nimmt aus diesem Grund eine Sonderstellung bei der Türsicherung ein, denn er bietet einen unabhängigen Schutz. Er ist nach Ansicht vieler Experten eine der besten Einbruchsicherungen, die es zum einfachen nachträglichen Einbau gibt. Ein Querriegel sichert die Tür unabhängig vom eigentlichen Schloss und vom Türrahmen. Wenn Sie zwei Riegel im Abstand von 60 Zentimetern einsetzen, sichern Panzerriegel sogar wenig stabile Türen. Querriegel schützen als einziges Sicherheitssystem Schloss- und Scharnierseite sowie die gesamte Türbreite.

Auf diese Qualitätskriterien müssen Sie achten

Ein Querriegel muss der Norm DIN 18104 Teil 1 entsprechen und aus massivem Stahl bestehen. Hohlprofile aus Blech bieten Ihnen keine Sicherheit. Natürlich muss der Querriegel mit einem hochwertigen Schließzylinder versehen sein. Idealerweise sollte der Riegel von beiden Seiten schließbar sein, damit Sie die Tür auch von außen mit dem Querriegel sichern können. Statt des Doppelzylinders können Sie sich auch für ein Modell entscheiden, dass Sie von innen mit einem Drehknopf abschließen.

Montage der Riegel

Die Sicherung lässt sich an allen Türen anbringen. Achten Sie lediglich darauf, dass der Riegel die richtige Länge hat. Er muss über die gesamte Türbreite reichen und die ausfahrbaren Riegel müssen einige Zentimeter in die Befestigungslaschen greifen. Die Panzerriegel Montage ist einfach. Sie können ihn selbst nachträglich anbringen. Achten Sie nur darauf die Riegelaufnahmen gut zu verankern. Bringen Sie diese im Mauerwerk neben dem Türrahmen an, um optimale Sicherheit zu erreichen. Das Schloss ist natürlich bündig in der Tür zu versenken. Lediglich, wenn es um das Koppeln mit dem Hauptschloss geht, sollten Sie den Einbau einem Fachmann überlassen, damit Sie sicher sein können, dass der Querriegel tatsächlich sperrt, wenn Sie abschließen.

Markenfabrikate bieten Sicherheit

Statt auf No-Name-Produkten zu setzen, greifen Sie besser auf die Systeme von Wilka, Ikon und ABUS Türsicherung zurück. Namhafte Hersteller bieten ausschließlich stabile Querriegel an und haben eine große Auswahl. ABUS Panzerriegel bekommen Sie beispielsweise auch mit Sperrbügel und als Sonderausführung für Kellertüren sowie für nach außen aufgehende Türen. Die Schlösser sind gegen Anbohren geschützt und gegen ein Sicherheitsschloss einer Schließanlage austauschbar. Für Nebeneingangtüren können Sie sich für Querriegel entscheiden, die sich nur von innen sperren lassen. Übrigens: Beim Panzerriegel Test, achten die Prüfer grundsätzlich auf die Stabilität des Türriegels und des Schlosses. Nur wenn beides hochwertig ist, haben Sie die Sicherheit, dass der Querriegel von einem Einbrecher nicht überwunden werden kann.

Preise und Bezugsquellen der Einbruchsicherung


Ein hochwertiges Panzerschloss kostet zwischen 250 und 400 Euro. Billigere Systeme sind zu leicht und bieten keine Sicherheit. Die Montage ist zwar einfach, aber falls Sie diese nicht selber vornehmen können, müssen Sie mit etwa 100 Euro zusätzlich rechnen. Hochwertige Panzerriegel bekommen Sie im Fachhandel und bei Amazon.

ABUS 279027 Panzerriegel PR1800 W, weiß

3.7 von 5 Sternen (7 Bewertungen)

jetzt 0% reduziert – erhältlich ab
EUR 314,31

ABUS 490873 PR2700 Panzerriegel Edelstahl-Look

4.5 von 5 Sternen (64 Bewertungen)

jetzt 0% reduziert – erhältlich ab
EUR 296,93